Übergabefeier in der Grunewald-Grundschule am 10. Mai 2016

By | 4. Mai 2016

Party in der Grunewald-Grundschule. Sie erstrahlt in neuem Glanz.

In dem modellhaften Kooperationsprojekt „SchulRaumVerbesserung“ zwischen dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und dem Straffälligen- und Bewährungshilfe Berlin e.V. (Gefangenen-Fürsorgeverein Berlin von 1827) wurde der Innenbereich der Grunewald- Grundschule, Delbrückstr. 20A in 14193 Berlin mit sehenswertem Erfolg renoviert.

Nach einem Jahr haben wir fertig:
1156 m Scheuerleisten
    68 Türen
    89 Heizkörper und viele 1.000 m² Wand- /Deckenflächen, kurz eine ganze Schule!

Viele gute Gründe für ein großes Fest und fast alle waren da.

IMG_1155Die Schülerinnen und Schüler der Grunewald-Grundschule

Viel Prominenz, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter.

Zu den Gästen zählten unter anderem:

Frau Ruth Stephan – Schulleiterin der Grunewald-Grundschule
Herr Thomas Heilmann – Senator für Justiz und Verbraucherschutz
Herr Reinhard Naumann – Bezirksbürgermeister Charlottenburg-Wilmersdorf
Herr Thomas Junge – Vorstandsmitglied des sbh Berlin e.V.

Es gab begeisterte Grußworte.


Die Eröffnungsrede, mit dankenden Worten, hielt die Schulleiterin Frau Ruth Stephan

Der Senator für Justiz und Verbraucherschutz Herr Thomas Heilmann lobte die
Leistungen und Zusammenarbeit zwischen den Verantwortlichen.


Der Bezirksbürgermeister Herr Reinhard Naumann sprach allen Mitwirkenden und auch den Schülerinnen und Schülern herzlichsten Dank aus. Er war vom dem Projekt und deren Ergebnis begeistert.

Über die geleistete Arbeit sprach sbh Vorstandsmitglied Herr Thomas Junge und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit bei allen Beteiligten.

Die Schülerinnen und Schüler sorgten für eine großartige kulturelle Umrahmung:

Zum Abschluss wurde im Garten der Grundschule ordentlich gefeiert.