Glänzendes Ergebnis im Offenen Vollzug: Die Zertifikatsübergabe PutzWerkBerlin

By | 3. Juli 2018

Zertifizierte Saubermacher mit ihren Bauleitern Schlein und Kharoubi, ihrem Ausbilder Timmke und ihrem Anstaltsleiter Luxa

Resozialisierung durch Arbeit? Na aber: Am 29.06.2018 schlossen 16 Teilnehmer des Projektes „PutzWerkBerlin“ das Qualifizierungsmodul „Glasreinigung“ ab und erhielten für ihren Lernerfolg das verdiente Zertifikat durch die Meisterschule der Gebäudereinigung „SolidPlus“ verliehen.

Zitate des Tages:

Das Projekt ist sehr zielgruppenorientiert. Ich bin wunschlos glücklich!“ – Herr Luxa (Anstaltsleiter OVB)

Es toll, dass den Insassen auch außerhalb des Vollzugs eine Chance gegeben wird, sich zu beweisen“ – Herr Märksch (Gruppenleiter des OVB)

Das Team ist freundlich und man kann sich in Ruhe auf die Arbeit konzentrieren.“ – Herr Krüger (Teilnehmer)

Putzwerk vereint gekonnt die praktische Arbeit mit den theoretischen Schulungen. Weiter so!“ – Herr Lubosch (Leiter Akquise Koordination des OVB)

Ich finde es klasse, dass wir den Jungs sinnvolle und wertvolle Arbeit während ihres JVA-Aufenthalts geben können.“ – Herr Schlein (Bauleiter PutzWerkBerlin)

Am besten an Putzwerk ist, dass es eine wirklich arbeitsmarktrelevante Qualifikation ist. Nun muss noch die Vermittlung in den Arbeitsmarkt verbessert werden.“ – Frau Scheer (Leiterin Beschäftigung und Qualifikation OVB)

Auch unter der Jahreszeitbedingten Hitze haben die Teilnehmer super Arbeit geleistet und in den Prüfungen klasse Ergebnisse erzielt!“ Timke (Gebäudereinigungsmeister, Schulungsleiter „SolidPlus“)

Die Arbeit macht einfach Spaß.“ – Herr Föllner (Teilnehmer)

Wichtig ist, dass unsere Teilnehmer Dinge wie Pünktlichkeit, Teamfähigkeit und Disziplin lernen – das sind die Dinge, die von Arbeitgebern erwartet werden.“  – Mohamad Kharoubi (Bauleiter PutzWerkBerlin)

Ich finde die Zusammenarbeit zwischen den Kolleg*innen aus den Anstalten, den Klienten und uns bemerkenswert – wir schaffen eine win-win-win-Situation zugunsten aller Beteiligten; Arbeit ist der zentrale Resozialilisierungsfaktor! Weiter so…“ – Matthias Nalezinski  (Geschäftsführer des sbh Berlin e.V.)

Wenn Sie mehr über das Projekt Putzwerk Berlin erfahren wollen, dann klicken Sie hier!