Jobs/Praktika

Ko-Leitung der Fachvermittlungsstelle Tilgungsberatung der sbh-fürsorge

Sie haben Interesse in einem visionären und innovativen Unternehmen zu arbeiten? Sie möchten sich nachhaltig dafür einsetzten, dass weniger Menschen aufgrund einer Geldstrafe inhaftiert werden? Sie sind es gewohnt zielgerichtet zu denken und ergebnisorientiert zu handeln? Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einer relevanten Fachrichtung?

Dann sollten Sie sich bei uns als Leitungskraft für die Fachvermittlungsstelle Tilgungsberatung der sbh-fürsorge bewerben!

Zu Ihrem umfassenden Aufgabenspektrum gehört u.a.:

  • Klient*innenarbeit und –verwaltung
  • Führung und Steuerung der strukturellen und wirtschaftlichen Prozesse in Abstimmung mit dem Geschäftsführer
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Fachvermittlungsstelle Tilgungsberatung
  • Ausbau der Angebote zu den Tilgungsvarianten
  • Projekt-, Auftrags- und Drittmittelakquise
  • Management von Zuwendungsprojekten
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, u.a.: regionalen Jobcentern und Sozialämter, Berliner Justizvollzugsanstalten, Senatsverwaltung Justiz

Als Leitungskraft arbeiten Sie eng mit dem Geschäftsführer zusammen und sind Teil eines wirkungsvollen Leitungsteams in einem seit 1827 erfolgshungrigen Unternehmen.

Sie erwartet:

  • eine vernünftige Vergütung
  • 30 Arbeitstage Urlaub
  • intensive Förderung von Fortbildung und persönlicher Entwicklung
  • viel Arbeit und Anerkennung!

Bitte richten Sie Ihre BEWERBUNG bis zum 30.03.2018 an Thomas Grünig  t.gruenig@sbh-fuersorge.de!

Bei RÜCKFRAGEN können Sie sich gerne an Herrn Nalezinski Tel.: 030 – 86 47 13 11 wenden!