PutzWerk Berlin

PutzWerk Berlin ist eine Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahme, die Inhaftierte befähigen soll, ihr zukünftiges Leben auf der Basis von Erwerbstätigkeit eigenständig und straffrei zu führen. In dreimonatigen Modulen werden sie für eine Integration in den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet und begleitet.

Das Projekt ist im Jahr 2011 gestartet und erfolgt in Kooperation mit der Justizvollzugsanstalt Plötzensee und der des Offenen Vollzuges Berlin sowie der Universal-Stiftung Helmut Ziegner.