Kontakt | Impressum | Datenschutz

sbh | sozial bestimmt handeln seit 1827

Schwedische Gardinen – unser Podcast

Willkommen bei „Schwedische Gardinen“ – unser fesselnder Podcast, der in die Welt echter Verbrechen entführt. Das Format wird von Sozialarbeiter*innen der sbh moderiert. In abwechslungsreichen Gesprächen schildern ehemalige Straftäter die Vielschichtigkeit von Kriminalität und Resozialisierung. In den Geschichten werden die Menschen hinter den Taten, der Weg in die Straffälligkeit und zur Rehabilitation gezeigt. Schwedische Gardinen bietet damit einen Einblick in Themen, die in unserer Gesellschaft weiterhin tabuisiert werden.

Wie sieht das Leben nach einer Inhaftierung aus? 

  • Folge 6: Feuerteufel – Wenn Ablehnung zur Straftat führt

In dieser Episode sprechen wir mit unserem Gast Hannes, der aus eigener Erfahrung über die Wirksamkeit von Inhaftierungen und therapeutischen Ansätzen bei der Rehabilitation von Straftätern mit psychischer Erkrankung berichtet.

Hannes leitet aus seiner Lebensgeschichte Motive her, die letztendlich zur Straffälligkeit geführt haben und wie er es durch Rehabilitationsmaßnahmen geschafft hat, seine Kreisläufe zu durchbrechen und ein geordnetes Leben zu führen.

Hannes schildert auch Vor- und Nachteile des Zusammenspiels zwischen Inhaftierung und therapeutischen Ansätzen und die Auswirkungen auf Rückfallquoten sowie Resozialisierung.

Hier geht es zur sechsten Folge!

  • Folge 5: Outing im Gefängnis – Ist das gefährlich?

Triggerwarnung! Diese Podcastfolge enthält Themen und Diskussionen über Gewalt und Sexualität, die für einige ZuhörerInnen belastend sein könnten.

In dieser Folge berichtet Max unzensiert über seine Zeit hinter Gittern und dem Outing im Gefängnis. Er beschreibt die damalige Situation nachvollziehbar und ermöglicht somit einen authentischen Einblick zur Sexualität hinter Gittern.

Hier geht es zur fünften Folge!

  • Folge 4: Flucht – Es war nie geplant

Wie ist es ein Leben auf der Flucht zu führen?

In dieser Folge unseres Podcasts tauchen wir in die Lebensgeschichte von Charly ein, einem Mann, der nicht nur einmal, sondern gleich dreimal aus dem Gefängnis geflohen ist und sich dabei ein Katz-und-Maus-Spiel mit der Justiz geleistet hat.

Die Episode bietet nicht nur ein spannendes Thema, sondern auch die Gelegenheit zur Reflexion über die menschliche Natur und die Grenzen der Freiheit.

Hier geht es zur vierten Folge!

  • Folge 3: Stalking – Ich habe meine Augen überall

Triggerwarnung: Diese Episode enthält Diskussionen über Stalking, die belastend sein können. Wir empfehlen ZuhörerInnen, die von diesem Thema betroffen sind, auf Ihre emotionalen Grenzen zu achten.

In dieser speziellen Episode unseres Podcasts betrachten wir das Thema Stalking aus der Perspektive des Täters. Die Geschichte wird aus der Sicht eines ehemaligen Stalkers erzählt. Unser Gast Tim spricht über seine Vergangenheit und die anhaltenden Herausforderungen.

Hier geht es zur dritten Folge!

  • Folge 2: Rockermilieu – Fast mit dem Leben bezahlt

Heute ist David zu Gast. David berichtet, wie er ein Leben im Rockermilieu führte und dafür mit seinem Blut bezahlte.

Wir betrachten seine schmerzhafte Vergangenheit von häuslicher Gewalt bis hin zu einem Leben als Systemsprenger mit Aufenthalten in verschiedenen Heimen. Außerdem lernen wir seinen Hund „Rudi“ kennen, welcher ebenfalls zu Gast ist. David wird uns berichten, welchen wichtigen Stellenwert Rudi für seine Resozialisierung einnimmt.

Hier geht es zur zweiten Folge!

  • Folge 1: Geldstrafe – Kein Polizist kriegt Geld von mir

In der ersten Podcast-Folge haben wir Sascha zu Gast, der mit uns seine bewegende Lebensgeschichte teilt. Mit fünf Inhaftierungen und dem Verlust seiner Eltern hat er viel durchgemacht.

Sascha spricht offen über seine Erfahrungen mit Ersatzfreiheitsstrafen, seine Alkoholabhängigkeit und die Herausforderungen als Vater von zwei Kindern. Besonders die Zeit nach seiner Inhaftierung stellte Sascha immer wieder vor erneuten Schwierigkeiten. Seine Verhaftung im Wohnheim wirft zum Teil einen humorvollen, aber auch einen umso bedeutsameren Einblick auf sein Leben. Gemeinsam mit Sascha betrachten wir, welche Einflüsse eine Inhaftierung auf das Leben haben kann.

Hier geht es zur ersten Folge!

 
Im Trailer könnt Ihr hören, worum es uns geht und Ihr lernt unsere Moderator*innen kennen. Viel Spaß!

Fehler: Kontaktformular wurde nicht gefunden.